Balkon Gewächshaus – Pflanzen ohne Garten

Sie habe schon immer das Verlangen nach einer grünen Oase auf Ihrem Balkon? Sie wissen nur noch nicht so recht wie Sie das Grün und das wohlschmeckende Obst und Gemüse frisch sprießend auf Ihre Terrasse bekommen?

Die Lösung heißt Gewächshaus Balkon! Gärtnern unter Netz oder Folie wird immer mehr zum Trend.

Hierzu wird kein großes Gewächshaus benötig. Sollten Sie in Ihrem Garten nur begrenz Platz haben oder gar keinen Garten besitzen empfiehlt sich ein Gewächshaus Balkon. Für Pflanzenliebhaber eine klasse Alternative zum gewöhnlichen Gewächshaus – So müssen Sie auf Ihre Lieblingspflanzen keinesfalls verzichten.

 

 

  • Kürzere Keimdauer
  • Sehr Preisgünstig
  • Schnelles und vor allem gesundes Pflanzenwachstum
  • Zubehör Optional möglich
  • Benötigt nur wenig Platz
  • Wertet ihren Balkon auf
  • Zum Überwintern von Pflanzen bestens geeignet

 

Anpflanzen ohne Garten – Das Balkon Gewächshaus

In den siebziger Jahren waren begehbare Frühbeete die Gewächshäuser der heutigen Zeit.

Damals schon wurde Salat, Tomaten, Paprika und anderes Gemüse angepflanzt, um die Familie mit wichtigen Vitaminen zu versorgen. Inzwischen zieht immer mehr das Gewächshaus Balkon die Blicke auf sich. Sind Sie stolzer Besitzer dieses Gewächshauses, können Sie mit Stolz kultivierte Pflanzen ansetzen, die ohne das Gewächshaus keine Chance in unserer Klimazone hätten.

Viele Menschen möchten gerne ihr eigenes Gemüse anpflanzen. Doch nicht jeder hat das Glück, sich an einem eigenen Garten zu erfreuen. Deshalb kommt oft die Fensterbank und der Balkon zum Einsatz.

Natürlich ist es nicht möglich, ein großes Gewächshaus auf den Balkon zu stellen doch den selben Zweck erfüllt auch ein Folien- bzw. ein Gewächshaus Balkon.

Viele Hersteller bieten verschiedenen Ausführungen und Größen an, sodass Sie beim Kauf nur auf die Abmessungen Ihres Balkons achten müssen.

 

 

Wer nur wenig Gartenfläche zur Verfügung hat, für den könnte die passende Alternative das Mini Gewächshaus sein.

Anbauen ohne Garten - Balkon Gewächshaus

Die Baumaterialien je nach Grüsse

Das Gewächshaus Balkon unterscheidet sich, genauso wie die großen Gewächshäuser zumeist hinsichtlich der Ausmaßen, Konstruktionsweise und des verbauten Materials. Den Wünschen entsprechend können Sie auf verschiedene Modelle zurückgreifen. Generell ist zu sagen, dass die einfachsten Gewächshäuser Balkon – Modelle aus Folie bestehen.

 

Balkon Gewächshäuser sind mobil

Einer von vielen Vorteilen liegt darin, dass diese Modelle sehr wenig Platz in Anspruch nehmen und im Winter problemlos zurückgebaut und verstaut werden können. Natürlich kann das Gewächshaus auch als Überwinterungsschutz genutzt werden.

 

Eine weitere Variante wäre mit Verglasung. Diese sind meistens am Balkon befestigt. Durch die Glas Variante entsteht eine besser Lichtdurchlässigkeit, die die Wachstumsbedienungen steigert. Hinweis: Bei einem Gewächshaus Balkon aus Folie ist eine regelmäßige Frischluft Zufuhr unerlässlich.

Balkon Gewächshaus

*Amazon Produkt

Gewaechshaus für Balkon

Der richtige Standort auf dem Balkon

Für die perfekte Standortwahl ist es von Vorteil zu wissen, in welche Himmelsrichtung der Balkon ausgerichtet ist. Wenn das Gewächshaus bereits im Frühjahr direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, können sich in dem Gewächshaus bereits Temperaturen um die 60 Grad entwickeln.

 

Profi Tipp

Viele Pflanzen vertragen allerdings keine pralle Sonne. Deshalb gilt: In der kühleren Jahreszeit sollte das Gewächshaus direkt in der Sonne stehen, im Hochsommer allerdings lieber im Schatten, damit Ihre Schützlinge nicht verbrennen.

 

Das Beste aus dem mediterranen Gewächshaus Balkon verfeinert nicht nur Ihre Pasta oder Pizza, generell lassen sich alle Gerichte mit Ihren frisch gezüchteten Kräutern abschmecken. Pflanzen hegen, pflegen und wachsen sehen – die schönsten Blühten zieren Ihren Balkon und können als Duftessenz im Bad verwendet werden. Vollkommen biologisch und ohne chemische Zusätze. Viele Feinschmecker kaufen exotische Früchte um den Samen im heimischen Gewächshaus Balkon selbst anzupflanzen.

Vorteile Gewächshaus Balkon

Der größte Vorteil ist natürlich, dass das Gewächshaus Balkon sehr platzsparend ist und man nicht auf selbst gezogene Radieschen, Tomaten und ähnliches verzichten muss. Auch kann man wunderbar kleine exotische Pflanzen in einem Gewächshaus aufziehen. Sobald die Pflanzen groß genug sind, können sie eingetopft werden und man kann sich an selbst angebautem Gemüse erfreuen. Hobbygärtnern ermöglicht es ganzjährig den Anbau verschiedener Pflanzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Gewächshaus für den Balkon auch für die Aufzucht von Jungpflanzen geeignet ist, im Winter dient es der Überwinterung von Kübelpflanzen.

Fazit

Ein Balkon Gewächshaus ist eine sehr gute Alternative zum großen Bruder. Sie müssen trotz Platzmangel nicht auf Ihr eigenes angebautes Obst und Gemüse verzichten.

So genießen Sie definitiv alle Vorzüge eines grünen Gemüsegartens, auch wenn dieses kleiner ist. In Hinsicht auf die Ausstattung und Zubehör müssen Sie sich überhaupt keine Gedanken machen, ganz im Gegenteil: Sie werden staunen!

Das Balkon Gewächshaus Balkon weder eine Heizung, Beleuchtung, Thermostat noch ein Bewässerungssystem. Man kann es dennoch sinnvoll mit Zubehör ausstatten um den Ernte Ertrag zu erhöhen.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Kürzere Keimdauer, sehr Preisgünstig, schnelles und vor allem gesundes Pflanzenwachstum. Weitere Pluspunkte wie benötigt nur wenig Platz und zum Überwintern von Pflanzen bestens geeignet sind definitiv erwähnenswerte Vorteile für das Gewächshaus Balkon.