Elektrotherm Gewächshausheizung

Oftmals sind es nur wenige Stunden Nachtfrost, die Ihre Pflanzen gefährden können oder sogar nachhaltig schädigen.

Aufgrund der besonderen Eigenschaften der Elektrotherm, möchten wir diese hier unter den Heizvarianten speziell vorstellen. Durch die Elektrotherm 4-Kanal-Umluftheizung können Sie mit geringem Energieaufwand das Gewächshaus ganzjährig heizen und ihre Pflanzen vor Frost zu schützen.

Die Elektrotherm 4-Kanal-Umluftheizung ist kein üblicher Heizlüfter. Diese Gewächshaus Heizungen verfügen über eine komplett andere Elektronik. Die spezielle Wandaufhängung ist so angeordnet, dass seitliche Ansaugströme erzeugt werden. Dadurch bilden sich Luftstromkreise, die für eine sehr gute Belüftung sorgen.

 

Die Vorteile einer Elektrotherm Heizung

  • Überschaubare Anschaffungskosten
  • Geringer Platzverbrauch
  • Sehr Umweltfreundlich
  • Kältestufe ermöglicht Ventilator Funktion
  • Zeitschaltuhr integriert
  • Einfache Montage
  • Als Frostwächter nutzbar
  • Sanfte Luftbewegung Hilft vorbeugend gegen Schimmelbildung

 

Tipp: Geld sparen durch Schalttoleranz
Verschiedene Arten von Gewächshäusern

Durch das heizen knapp über 0 Grad Celsius kann sehr viel Geld gespart werden. Die üblichen Heizlüfter können meistens nur bis zu 5 Grad Celsius Schalttoleranz nach unten geregelt werden. Die Elektrotherm Gewächshausheizung kann auf knapp über 0 Grad Celsius eingestellt werden, wodurch sehr viel Energie und natürlich auch Geld gespart wird.

 

Peperoni im Gewächshaus

 

Es gibt auch Pflanzen die es gerne etwas kälter haben. Dafür kann die Temperatur auch im Minusbereich individuell angepasst werden. Möglich ist dies durch den Kapillarrohrregler. Durch den ständig laufenden Ventilator verteilt sich die Wärme im kompletten Gewächshaus gleichmäßig, wodurch auch die Problemzonen abgedeckt sind. Dadurch wird die Schimmelbildung und Kondenswasser Bildung vorgebeugt.

 

Elektrotherm 5-Kanal-Umluftheizung

Drei Strömungskreise für optimale Luftzirkulation

Die Elektrotherm Gewächshausheizung 5-Kanal-Umluftheizung bietet dem kostenbewussten Gartenliebhaber ein Luxusmodell mit optimaler Basis zwischen Preis/Leistung und Verbrauch.

Dank der Umluft Technik wie im Backofen spart diese Heizung bis zu 55 Prozent gegenüber preislich günstigeren Konkurrenz Modellen. Da warme Luft prinzipiell nach oben steigt, wird diese im Dachbereich durch ein Kapillarrohr angesaugt und je nach Einstellung thermostatgeregelt auf die gewünschte Temperatur erhitzt.

 

 

Durch zwei weitere Rohre, die sich auf Bodentiefe befinden, wird die erhitze Luft gleichmäßig im Gewächshaus verteilt.

Zwei Heizstufen ermöglichen stufenlose Temperatur-Einstellungen von 0 Grad Celsius bis +30 Grad Celsius und übernehmen die Funktion eines Frostwächters.

Die Elektrotherm Gewächshausheizung 5 Kanal verbraucht bei einer Luftumwälzung von 100 m³/h sparsame 40 Watt.

Hier gehts zur Produktbewertung und aktuellen Preisen der Elektrotherm 5-Kanal-Umluftheizung (Amazon)

 

Elektrotherm 4-Kanal-Umluftheizung

Zwei Strömunskreise für optimale Luftzirkulation

Die Elektrotherm Gewächshausheizung 4-Kanal-Umluftheizung unterscheidet sich nur minimal von der größeren 5-Kanal Heizung. Bei diesem Modell wird die Luft nicht aus dem Dachbereich angesaugt, sondern aus der Höhe des Bodenbereichs. Auch bei dieser Variante kann die Temperatur zwischen 0 Grad Celsius und 30 Grad Celsius stufenlos geregelt werden.

 

 

Hier gehts zur Produktbewertung der Elektrothem 4-Kanal* (Amazon)

 

Elektrotherm 7-Kanal-Klimaanlage

Drei Strömunskreise für optimale Luftzirkulation

Die Elektrotherm Gewächshausheizung 7-Kanal-Klimaanlage ist identisch zu der 5-Kanal-Umluftheizung. Auch hier wird die Luft im Dachbereich angesaugt und auf Bodenhöhe im Gewächshaus verteilt. Durch das Naturgesetz steigt die warme Luft nach oben und setzt sich unter dem Dach ab.

Die Kalte Luft hingegen sinkt nach unten ab und verbreitet sich über dem Boden. In Kombination von richtiger Anordnung der Saug- und Ausblasrohre und ständigem Umluftbetrieb wird für ein optimales Mikroklima gesorgt.

Der Hauptunterschied zur 5-Kanal Heizung ist die vorhandene Klimafunktion.

Diese kann im Sommer genutzt werden um ausreichend Luft in das Gewächshaus zu befördern. Durch den speziellen Temperaturregler kann die Temperatur zwischen -35 Grad Celsius und +40 Grad Celsius bedenkenlos geregelt werden.

 

Fazit zur Elektrotherm Heizung

Die Elektrotherm Gewächshausheizung 4, 5 oder 7-Kanal-Klimaanlage heizt durch Heizlüfter den Innenraum besonders schnell und effektiv auf die Voreingestellte Temperatur auf. Bedenkenlos kann diese Heizungsart nachträglich und jederzeit in jedes Gewächshaus eingebaut werden.

Vorausgesetzt ist nur eine 230Volt Steckdose. Weitere positive Vorteile sind die präzise Arbeitsweise, verrostet nicht in der feuchten Gewächshaus Atmosphäre, Langlebigkeit, umweltfreundlich und auf die Dauer sehr günstig.