Skip to main content

Durch eine hochwertige Gewächshaus Folie die absolut vielseitig einsetzbar ist, können die Heizkosten im Gewächshaus eingespart werden. Risse, Löcher oder andere Beschädigungen der Gewächshaus Folie können rasch und einfach durch Klebeband geflickt oder gar ausgetauscht werden. Hierzu sind keine speziellen Kenntnisse erforderlich.

Durch die Allrounder Funktion erfreut sich die Folie immer mehr an Beliebtheit. Treibhausfolie, Gitterfolie oder Luftpolsterfolie sind extrem langlebige, robuste und widerstandsfähige Folien die flexibel und individuell einsetzbar sind.

Gewächshaus Folie – Kaufberatung, Vergleich & Empfehlungen

12345
Aquagart Gewächshaus Folie 4m Gitterfolie 1,5m breit Teichpoint Gewächshaus Folie Gitterfolie Breite 3 m Luftpolsterfolie Gewächshaus Folie 2 x 6 m UV HaGa Welt Gewächshaus Folie Gitterfolie 3m Gartenfolie Foliarex Gewächshaus Folie UV4 8m Breite
Modell Aquagart Gewächshaus Folie 4m Gitterfolie 1,5m breitTeichpoint Gewächshaus Folie Gitterfolie Breite 3 mLuftpolsterfolie Gewächshaus Folie 2 x 6 m UVHaGa Welt Gewächshaus Folie Gitterfolie 3m GartenfolieFoliarex Gewächshaus Folie UV4 8m Breite
Preis

14,90 €

inkl. MwSt.
Versandfertig in wenigen Tagen

10,80 €

inkl. MwSt.
Versandfertig in wenigen Tagen

27,99 €

inkl. MwSt.
Versandfertig in wenigen Tagen

8,99 €

inkl. MwSt.
Versandfertig in wenigen Tagen

9,25 €

inkl. MwSt.
Versandfertig in wenigen Tagen
Kaufen Angebot Angebot Angebot Angebot
.

Unterschiedliche Arten der Folie

Bei der Gewächshaus Folie oder Treibhausfolie gibt es Unterschiede, die beachtet werden sollten. Je wertiger und reißfester desto widerstandsfähiger sind die Folien. Sie halten Schaden durch Regen, Hagel, Schnee oder Vögel gezielt ab.

Gitterfolie

Eine Art der Abdeckung ist die Gitterfolie.  Diese ist meistens grün und die Art der Gittermuster lassen keinen schnellen Schaden zu. Oftmals verfügen sie über vorbereitete Ösen, damit sie perfekt in der Erde befestigt werden können. Sie verrotten nicht und spenden von selbst Schatten. Zudem ist diese Folie UV-stabil um für hohe Langlebigkeit zu garantieren.

Neue Arten der Gewächshaus Folie können bis zu fünf Schichten besitzen. Dadurch wird die Abdeckung noch belastbarer und langlebiger. Bei den Folien ist wichtig, die Natur oder die Umwelt einzubeziehen. Beim Kauf einer PE-Folie ist sichergestellt, dass sie später auch verbrannt werden kann. Tipp: Wer bei der Anschaffung spart kauft zwei Mal. Denn die Qualität ist bei günstigen Produkten oftmals minderwertig und werden schnell durch die UV Strahlen angegriffen.

Schauen Sie unbedingt auch auf das Gewicht je m². Je mehr Gewicht eine Folie besitzt, desto widerstandsfähiger sollte sie sein. Die Aquagart Teichfolie schafft hervorragende 250 g/m².

Planenfolie dient als Schutz vor Frost

Die Gewächshaus Folie – Planenfolie kann als Abdeckung am Abend einfach über die Pflanzen gelegt werden. Die Pflanzen erhalten durch den zusätzlichen Schutz keinen Schaden vor Starkregen, Hagel oder Unwetter. Dadurch sind Ihre Pflanzen gleichzeitig vor Frost und schlechter Witterung geschützt. Bei Bedarf wird die Planenfolie bei Tag wieder entfernt.

Loch und Schlitzfolie

Die Lochfolie dient zur leichten Bewässerung der Pflanzen. Schließlich gibt es noch die Schlitzfolie. Diese Gewächshaus Folie besitzt den Vorteil, sie braucht nicht extra für das Gießen entfernt zu werden und spendet zugleich unverzüglich Wärme. Die Schlitze dieser Folie besitzen die positive Eigenschaft, dass sie sich bei Kälte schrumpfen und bei Wärme wieder ausdehnen. Diese Schlitzfolie ist bis zu 25% dehnbar. Die Pflanzen werden nicht nur vor der Witterung, sondern auch vor Schädlingen geschützt.

Ein Pflanztunnel  / Folientunnel als preiswerte Alternative

Nicht in jedem Garten besteht ausreichend Platz für ein Foliengewächshaus. Als Alternative bietet sich der Pflanztunnel (auch Folientunnel genannt) an.

Höhe und Breite des Pflanztunnel betragen selten mehr als 100 cm, während die Länge variiert. Hier lassen sich Salate und andere niedrige Pflanzen zum Aussäen nutzen.

Fazit

Damit die Gartenpflanzen optimale Wuchsbedingungen im Mikroklima erhalten, lohnt es sich mit Gewächshaus Folie zu arbeiten.

Haben Sie vor Ihr Gewächshaus selbst zu bauen, sollte Sie über Gewächshausfolien nachdenken, um Ihr Gartenhaus und darin angepflanzten Schützlinge vor Unwetter und Schädlingen zu beschützen.

Es muss beachtet werden, dass die passende Folie verwendet wird. Des Weiteren sind Eigenschaften wie Qualität, Preis und Beschaffenheit wichtige Punkte die beim Kauf von Gewächshaus Folie beachtet werden sollten.

Das bietet Ihnen eine Gewächshaus Folie

  Robust
  Widerstandsfähig
  Hohe Beschaffenheit
  Preiswert
  Pflanzenschutz vor Unwetter
  Absorbiert starke UV Strahlung